For those
who can’t
stop riding

Dreckig, erschöpft, jubelnd – wir alle kennen das Gefühl am Ende eines Trails. Mountainbiken verbindet uns in vielerlei Hinsicht, vor allem aber in einer – unserer Leidenschaft fürs Biken.

Wir sind süchtig nach dem Adrenalinrausch und die Freude lässt uns immer wieder zurückkommen. Also, was hält dich zurück? Lass uns noch eine Runde drehen!

For those who can’t stop riding: no more excuses.

Eingebettet in das Dreieck Deutschland, Schweiz und Frankreich, nahe der wundervollen französischen Vogesen und schweizer Alpen ist unsere Homezone ein perfektes, technisches Test-Terrain. Unsere Vision: Eine wunderbare Zeit auf dem Bike zu haben, egal bei welchen Bedingungen. Unsere Mission: komfortable, haltbare und zuverlässige Mountainbike Produkte herzustellen. Die richtige Ausrüstung verhilft zu einer großartigen Zeit draußen.

Das kleine Team unserer mountainbike-spezifischen Firma arbeitet mit Leidenschaft und Herzblut um eine volle Bandbreite von technisch getriebenen, maßgeschneiderten Produkten für jeden anzubieten.

Wir sehen uns draußen.
dirtlej

FAQ

Design, Prototyping und Testen unserer Produkte finden an unserem Hauptsitz in Deutschland statt.

Wir arbeiten dann eng mit Lieferanten in Asien und Europa zusammen, um die bestmöglichen Materialien für unsere Produkte zu beschaffen. Unsere Produkte werden in den Fabriken unserer Partner in China, Vietnam, Portugal und Italien präzise hergestellt, wobei qualifizierte Spezialisten die Produktion durchführen.

Asien ist führend in der Fertigung technischer Outdoor-Produkte, wir wählen sorgfältig Partner aus, die unsere Werte teilen und neue Technologien und Fähigkeiten mitbringen, die es uns ermöglichen, uns weiterzuentwickeln. Die Qualität, Langlebigkeit und der Ruf unserer Produkte zeugen von der Qualität unserer Fertigungspartner und ihrer herausragenden Fachkompetenz.

Die Herstellung unserer Produkte dort, wo wir die Rohstoffe beziehen, trägt dazu bei, ihren ökologischen Fußabdruck zu begrenzen, indem die Entfernungen verringert werden, die die verschiedenen Teile zurücklegen müssen.

Alles, was keine funktionale, wasserdichte Ausrüstung ist wird in Europa bezogen und produziert. Portugal und Italien sind bekannt für ihre Bekleidungsherstellung, wir wählen sorgfältig Partner aus, die unsere Werte teilen und neue Technologien und Fähigkeiten einbringen, die uns ermöglichen, uns weiterzuentwickeln. Die Qualität, Langlebigkeit und der Ruf unserer Produkte zeugen von der Qualität unserer Fertigungspartner und ihrer herausragenden Fachkompetenz.

Die Herstellung unserer Produkte dort, wo wir die Rohstoffe beziehen, trägt dazu bei, ihren ökologischen Fußabdruck zu begrenzen, indem die Entfernungen verringert werden, die die verschiedenen Teile zurücklegen müssen.

Schmutz und Schweiß beeinträchtigen die Atmungsaktivität von Funktionsmaterialien. Groben Schmutz vorher entfernen und bei max. 30° waschen, mit 400 U/min schleudern, bei Zimmertemperatur trocknen lassen, bei niedriger Temperatur im Trockner trocknen (je nach Produkt), evtl. anschließend imprägnieren. Verwenden Sie nur membranschonendes Waschmittel (siehe dirtlej washit), Weichspüler zerstören die Membran.

Die Verpackung ist wichtig für den Schutz unserer Produkte vor Feuchtigkeit und Staub, wenn sie versandt, gelagert und dann geliefert werden. Es ist ein ständiger Balanceakt zwischen dem Schutz des Produkts und Minimierung der Umweltkosten der Verpackung selbst (Ressourcenintensität in der Herstellung, Möglichkeit zur Wiederverwendung/Recycling, End-of-Life).

Seit Beginn verwenden wir nur 100% recycelten und recycelbaren Karton oder baumfreies Papier für alle Etiketten, Verpackungen und Versand. Wir verwenden nach Möglichkeit alle Kartons wieder und zerkleinern alle nicht mehr benötigten Kartons, um sie als Füllmaterial für unsere Pakete zu verwenden.

Produkte, die von Entwicklung, Tests oder Fotoshootings übrig geblieben sind, stellen Ressourcen dar – Stoff, Zeit und Energie – die nicht mehr verwendet werden, aber immer noch nützlich sind. Indem wir diese Produkte in Umlauf bringen, können wir unnötigen Abfall reduzieren und ihr ein werdet ein Einzelstück tragen. Die Verfügbarkeit ist natürlich begrenzt, bei Interesse gerne melden.

Unsere Produkte sind keine Trockenanzüge – ein Wassertropfen kann immer durchdringen, zB am Ende der Reißverschlüsse.

Reißverschlüsse sind Verschleißteile – je sorgfältiger ein Reißverschluss behandelt wird, desto länger hält er. (z. B. vor dem Öffnen/Schließen Schmutz entfernen, nicht zerreißen, mit silikonhaltigem Pflegemittel behandeln)

Abrieb ist normal – befindet sich zB Sand zwischen Sattel und Produkt, hat dies eine mit Schleifpapier vergleichbare Wirkung. Dieser Abrieb entsteht durch normalen Gebrauch.

Waschmittel ist extrem wichtig – es darf NUR Waschmittel für Funktionskleidung verwendet werden. Weichspüler zerstört die Membran. (mehr zur Produktpflege)

Unsere Produkte haben keine Freigabe für S-Pedelecs.

dirtlej ist ein Wortspiel aus drei Worten, die unsere Marke repräsentieren. ‚dirt‘ als Hauptbestandteil unserer Leidenschaft, ‚le‘ für Lena und ‚j‘ für Jan, die beiden Gründer.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr über unsere Verwendung von Cookies erfahren

Ok