Because
we
care

Guter Service

Unsere Produkte sollten verfügbar sein, wenn ihr sie benötigt, ohne Produktionsverzögerungen oder Wartelisten. Wir verwalten den Lagerbestand sorgfältig und bieten eine schnelle Lieferung. Unser Team hilft jederzeit gerne bei Fragen oder Wünschen, damit ihr euch auf das Biken konzentrieren könnt – nicht auf das Wetter.

Kontinuierliche Verbesserungen

Die Herstellung langlebiger, haltbarer Produkte ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass die verwendeten Ressourcen und Materialien voll ausgeschöpft werden. Wir machen keine saisonalen Kollektionen, unsere Produkte sind für den Gebrauch konzipiert und dank langlebiger Materialien könnt ihr sie jahrelang genießen. Wir konzentrieren uns auf kontinuierliche Verbesserungen und übernehmen selbst geringfügige Änderungen an bestehenden Produkten sobald diese getestet und bereit sind, statt den saisonalen Produktaustausch voranzutreiben.

Zum reparieren gemacht

Wie ein Bike brauchen auch die besten Produkte Pflege und Wartung, damit sie gut funktionieren. Unser lokaler Reparaturservice in Deutschland versucht sein Bestes, um auch beschädigte Produkte wieder in Betrieb zu nehmen.

Produktion

Wir sind sehr stolz auf unsere Produktionspartner in Asien und Europa, welche wir für ihren Fokus auf Qualität, Beständigkeit, Skalierbarkeit und Einstellung ausgewählt haben.

Nachhaltiges Handeln

Wir haben uns von unserer Größe nicht davon abhalten lassen, zu den UN-SDG-Zielen beizutragen. Es ist verständlich, dass wir nicht alle 17 Ziele erreichen und globale Probleme lösen können, aber wir können zu ihrem Erfolg beitragen.

Drehen Sie die Karten um und erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten zur Unterstützung der Ziele.

ZIEL 1
KEINE ARMUT
Faire Chancen

Die Bekleidungsindustrie ist ein riesiger Arbeitgeber und wir sind stolz ein Teil davon zu sein.

Armut ist eine zentrale Hürde für nachhaltige Entwicklung.

ZIEL 5
GESCHLECHTER­GLEICHHEIT
Diverse Kultur fördern

In einem männlich dominierten Sport konnten wir sicherstellen, dass 45%* unserer Mitarbeitenden weiblich sind.

* dirtlej interne Mitarbeitende

ZIEL 8
MENSCHENWÜRDIGE ARBEIT UND WIRTSCHAFTS­WACHSTUM
Menschenwürdige Arbeit für alle

Ziel 8 ist ein wichtiger Schritt um Ziel 1 zu erreichen.

Indem wir unseren Mitarbeitenden und Lieferanten sichere und menschenwürdige Arbeit bieten, stellen wir sicher, dass eine nachhaltige Entwicklung eine Chance hat.

Uns reicht es nicht aus, ein Arbeitgeber zu sein, wir möchten auch sicherstellen, dass unsere Lieferanten nachweisen, dass ihre Arbeitskräfte innerhalb ihrer lokalen Grenzen angemessen versorgt werden.

ZIEL 12
NACHHALTIGE/R KONSUM UND PRODUKTION
Haltbar

Zur Ressourcenschonung bieten wir einen Reparaturservice an und verzichten komplett auf Saisonkollektionen.
Dadurch sind unsere Produktdesigns ein Leben lang gültig und unsere Kunden können jahrelang Freude an unseren Produkten haben.

Take-back

Wir sind froh über unsere Vereinbarung mit I:CO, die beliebten dirtlej-Produkte unserer Kunden zurückzunehmen und dabei zu helfen, den Kreislauf in der Textilindustrie zu schließen. Wenn es für unsere Kunden an der Zeit ist, sich von ihrem Produkt zu trennen, können sie es an uns zurücksenden, und wir stellen sicher, dass es entweder up-, down- oder recycelt wird.

Nachhaltige Produktion

Unsere verantwortungsbewusste Produktion stellt sicher, dass unsere Produktionspartner über die erforderlichen Zertifikate verfügen, dass unser Stoff sicher ist (Ökotex-Standard 100, REACH) und um ihr Engagement für Qualitätsprodukte (ISO 9001), die Umwelt (ISO 14001) und ihre Mitarbeiter (ISO 45001, SEDEX) nachzuweisen. Wir stellen sicher, dass sie umweltfreundliche Farbstoffe verwenden und dass das zum Färben verwendete Wasser eine Wasserreinigungsanlage durchläuft, die alle Chemikalien neutralisiert und sicherstellt, dass nur sauberes Wasser in die Umwelt zurückfließt.

ZIEL 13
MASSNAHMEN ZUM KLIMA­SCHUTZ
No more excuses

Wir sind stolze Partner des Eden reforestation projects. Mit unseren Partnern pflanzen wir seit 2019 für jedes verkaufte Produkt einen Baum.

Als Outdoor-Unternehmen leben wir die Begeisterung, im Freien zu sein. Deshalb entwickeln wir unsere Produkte so, dass das Biken noch mehr Spaß macht, besonders bei Wetterbedingungen, die das Biken erschweren!

Warum Auto fahren, wenn man unter rauen Bedingungen biken kann?

ZIEL 15
LEBEN AN LAND
Schützen und wiederherstellen

Kunststoffe sind eine große Herausforderung für das Leben an Land. Von Anfang an haben wir nur recycelte oder baumfreie Kartons verwendet und darauf geachtet, dass unsere Produktverpackungen keine Plastiktüten enthalten. Wir gehen auch die Extrameile, um unseren Verbrauch von Vorräten, Abfall und Energie zu optimieren.

Unsere gemeinsamen Bemühungen tragen dazu bei, dass wir nicht aufhören zu biken!

FAQ

Design, Prototyping und Testen unserer Produkte finden an unserem Hauptsitz in Deutschland statt.

Wir arbeiten dann eng mit Lieferanten in Asien und Europa zusammen, um die bestmöglichen Materialien für unsere Produkte zu beschaffen. Unsere Produkte werden in den Fabriken unserer Partner in China, Vietnam, Portugal und Italien präzise hergestellt, wobei qualifizierte Spezialisten die Produktion durchführen.

Asien ist führend in der Fertigung technischer Outdoor-Produkte, wir wählen sorgfältig Partner aus, die unsere Werte teilen und neue Technologien und Fähigkeiten mitbringen, die es uns ermöglichen, uns weiterzuentwickeln. Die Qualität, Langlebigkeit und der Ruf unserer Produkte zeugen von der Qualität unserer Fertigungspartner und ihrer herausragenden Fachkompetenz.

Die Herstellung unserer Produkte dort, wo wir die Rohstoffe beziehen, trägt dazu bei, ihren ökologischen Fußabdruck zu begrenzen, indem die Entfernungen verringert werden, die die verschiedenen Teile zurücklegen müssen.

Alles, was keine funktionale, wasserdichte Ausrüstung ist wird in Europa bezogen und produziert. Portugal und Italien sind bekannt für ihre Bekleidungsherstellung, wir wählen sorgfältig Partner aus, die unsere Werte teilen und neue Technologien und Fähigkeiten einbringen, die uns ermöglichen, uns weiterzuentwickeln. Die Qualität, Langlebigkeit und der Ruf unserer Produkte zeugen von der Qualität unserer Fertigungspartner und ihrer herausragenden Fachkompetenz.

Die Herstellung unserer Produkte dort, wo wir die Rohstoffe beziehen, trägt dazu bei, ihren ökologischen Fußabdruck zu begrenzen, indem die Entfernungen verringert werden, die die verschiedenen Teile zurücklegen müssen.

Schmutz und Schweiß beeinträchtigen die Atmungsaktivität von Funktionsmaterialien. Groben Schmutz vorher entfernen und bei max. 30° waschen, mit 400 U/min schleudern, bei Zimmertemperatur trocknen lassen, bei niedriger Temperatur im Trockner trocknen (je nach Produkt), evtl. anschließend imprägnieren. Verwenden Sie nur membranschonendes Waschmittel (siehe dirtlej washit), Weichspüler zerstören die Membran.

Die Verpackung ist wichtig für den Schutz unserer Produkte vor Feuchtigkeit und Staub, wenn sie versandt, gelagert und dann geliefert werden. Es ist ein ständiger Balanceakt zwischen dem Schutz des Produkts und Minimierung der Umweltkosten der Verpackung selbst (Ressourcenintensität in der Herstellung, Möglichkeit zur Wiederverwendung/Recycling, End-of-Life).

Seit Beginn verwenden wir nur 100% recycelten und recycelbaren Karton oder baumfreies Papier für alle Etiketten, Verpackungen und Versand. Wir verwenden nach Möglichkeit alle Kartons wieder und zerkleinern alle nicht mehr benötigten Kartons, um sie als Füllmaterial für unsere Pakete zu verwenden.

Produkte, die von Entwicklung, Tests oder Fotoshootings übrig geblieben sind, stellen Ressourcen dar – Stoff, Zeit und Energie – die nicht mehr verwendet werden, aber immer noch nützlich sind. Indem wir diese Produkte in Umlauf bringen, können wir unnötigen Abfall reduzieren und ihr ein werdet ein Einzelstück tragen. Die Verfügbarkeit ist natürlich begrenzt, bei Interesse gerne melden.

Unsere Produkte sind keine Trockenanzüge – ein Wassertropfen kann immer durchdringen, zB am Ende der Reißverschlüsse.

Reißverschlüsse sind Verschleißteile – je sorgfältiger ein Reißverschluss behandelt wird, desto länger hält er. (z. B. vor dem Öffnen/Schließen Schmutz entfernen, nicht zerreißen, mit silikonhaltigem Pflegemittel behandeln)

Abrieb ist normal – befindet sich zB Sand zwischen Sattel und Produkt, hat dies eine mit Schleifpapier vergleichbare Wirkung. Dieser Abrieb entsteht durch normalen Gebrauch.

Waschmittel ist extrem wichtig – es darf NUR Waschmittel für Funktionskleidung verwendet werden. Weichspüler zerstört die Membran. (mehr zur Produktpflege)

Unsere Produkte haben keine Freigabe für S-Pedelecs.

dirtlej ist ein Wortspiel aus drei Worten, die unsere Marke repräsentieren. ‚dirt‘ als Hauptbestandteil unserer Leidenschaft, ‚le‘ für Lena und ‚j‘ für Jan, die beiden Gründer.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr über unsere Verwendung von Cookies erfahren

Ok